10 Tipps für schöne Weihnachtsfotos

Schöne Fotos zu Weihnachten machen

Ihr habt zu Weihnachten eine DSLR oder Systemkamera bekommen? Nun wollt Ihr gewiss schöne und Stimmungsvolle Weihnachtsfotos machen.
Für Weihnachtsfotos in geschlossenen stimmungsvollen Räumen empfiehlt sich eine Festbrennweite mit 30 oder 35 mm f 1:1.8.
Alternativ kann auch das Kit-Objektiv nutzen, dabei die Blende soweit auf wie möglich.

Ich möchte euch 10-Tipps geben für bessere Weihnachtsfotos:

1

1. Blitz ausschalten. Er verblitzt die Stimmung

2. Modus  “A” oder “AV” (Blendenvorwahl) wählen.

3. Den ISO Wert anpassen, je nach Kamera sollte ISO 800 möglich sein.

4. Die Blende so weit wie möglich öffnen.

5. Belichtungsmessung auf Matrixmessung statt auf Spotmessung stellen.

6. Stativ, achten auf die Verschlusszeit und nehmt evtl. ein Stativ zur Hilfe.

7. In RAW Fotografieren, dabei könnt Ihr nachher verschiedene Weißabgleich Typen bequem testen und rumprobieren.

8. Manueller Fokus, bei schummrigen Licht kann der Fokus Probleme haben, stellt auf Manuellen Fokus.

9. Fotografiert die Personen auf Augenhöhe, bei Kindern ruhig auf den Boden Knien :).

10. Achtet auf Details, Christbaum Schmuck, Kerzenlicht und Kekse sind ebenfalls nette Motive.

3 2

 

 

 

 

Viel Spaß beim Fotografieren und Frohe Weihnachten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.