Must See in New York City

Meine persönlichen „Must see“ Top Sehenswürdigkeiten für New York City

New York City bietet mehr als Central Park, Empire State Building und Freiheitsstatue. Ein Kurztrip reicht für New York nicht, die Stadt bietet unfassbar viel, meine persönlichen Highlight helfen euch vielleicht beim Planen. Mein Tipp, sucht euch eure Attraktionen im Vorfeld aus, mit dem New York Pass oder Explorer Pass könnt Ihr jede Menge sparen :).

Weitere Tipps:

 

1.Brooklyn Bridge

Die Brooklyn Bridge ist wohl die bekannteste Hängebrücke von Amerika. Mit Ihrer Gesamtlänge von 1833m, verbindet die Brücke die Stadtteile Manhatten und Brooklyn.
Die Brücke selbst verfügt über zwei Ebenen. Auf der unteren Ebene bietet die Brücke platz für sechs Fahrspuren. Auf der darüber liegenden Ebene ist sowohl Platz für ein Rad/ Fußweg.
Wenn Ihr einen besonderen Ausblick über die Skyline von Manhatten sucht, solltet Ihr bei Sonnenuntergang die Brooklyn Bridge besuchen ;).BrooklynBridge - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

 

2.Rockefeller Center „Top of the Rock“

Das Rockefeller Center ist Zentral im Stadtteil Manhatten gelegen. Die 70 Stockwerke sind auf eine Gesamthöhe von 259m aufgeteilt und erstrecken sich über drei Straßenblocks.
Im Jahre 2005 wurde die Aussichtsplattform im 70 Stock unter den Namen Top of the Rock wiedereröffnet. Von hier aus habt Ihr einen wahnsinnigen Ausblick auf Manhatten und könnt direkt auf das Empire State Building schauen.

Öffnungszeiten: Täglich von 8 – 24 Uhr. Der letzte Aufzug fährt um 23:00 Uhr
Eintrittspreis:  28€ für Erwachsene und 21€ für Kinder.
Tipp: New York Explorer PassRopoftheRock - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

3.Empire State Building

Zentral in Manhatten liegt das bis 1972 höchste Gebäude der Welt das Empire State Building. Die 318m und 443m bis zur Antennenspitze wurden in einer ungewöhnlichen Bauzeit von 1930-1931 errichtet. Das Gebäude verfügt über 102 Etagen die überwiegend Gewerblich genutzt werden. In der 86. Etage sowie in der 102 Etage befindet sich Aussichtsplattformen, von dort aus hat man einen sensationellen Blick auf Manhatten.

Öffnungszeiten: Täglich von 8 – 2 Uhr. Der letzte Aufzug fährt um 1:15 Uhr
Eintrittspreis:  30€ für Erwachsene und 25€ für Kinder.
Tipp: New York Explorer Pass

 EmpireStateBuilding - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

4.One World Trade Center

Das One World Trade Center wurde zwischen 2006 und 2014 auf dem als Ground Zero bezeichnete Stelle errichtet. Es ist mit 541m das höchste Gebäude der USA und verfügt über 406 Etagen. Der Ausblick von muss Atemberaubend sein uns wird bei meinem nächsten New York Aufenthalt folgen. Direkt neben dem One World Trade Center ist das National 9/11 Memorial and Museum und die beiden Wasserbecken am Ground Zero sind tragischer Weise eine der beliebtesten Attraktion in NYC. Im 9/11 Museum werden die Ereignisse vom 11. September wiedergegeben, außerdem sind Fundstücke und ähnliche Gegenstände ausgestellt.OneWorldTradeCenter - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

 

5.Time Square & Broadway

Der New York Times Square bildet die Kreuzung zwischen der 7. Avenue und dem Broadway. Mit 20km ist der Broadway die längste Straße in New York. Bekannt ist der Broadway als Theaterviertel, wer einen außergewöhnlichen Eindruck bekommen will, sollte bei Dunkelheit kommen. Durch die Leuchtreklame ist der komplette Time Square hell erleuchtet und bekannt so einen einzigartigen Charme.

Times Square - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

 

6.Central Park

Zwischen der 59. und der 110. und der 5th und der 8th Avenue ist der Central Park. Der Park ist wirklich gigantisch, mein Tipp den Park via City Bike erkunden.CentralPark - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

 

7.Flatiron Building

Seit 1902 ist das Flatiron Building an der Kreuzung zwischen der 5th Avenue und der 23rd Straße. Benannt ist es durch den Flatiron District in Manhatten, durch die ungewöhnliche Form gehört das 91m hohe Hochhaus zu den Wahrzeichen New Yorks.Flatironbuilding - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

 

8.Wall Street

Die rund 1100m lange Straße bildet das Zentrum im Financial District. Hier befinden sich zahlreiche Kreditinstitute und die größte Wertpapierbörse der Welt. Nur einige Meter im Bowling Green Park entfernt befindet sich die Bronzestatue der „Charging Bull“. Mit 3,5t soll der Bulle den finanziellen Optimismus und Erfolg symbolisieren. Übrigens soll es Glück bringen wenn man zunächst die Nase und anschließend das Gemächt des Bullen berührt ;).Wallstreet - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

 

9.Freiheitsstatue

Die Statue of Liberty oder Lady of Liberty ist das Symbol für Freiheit. Die Figur wurde 1886 eingeweiht und ist ein Geschenk des französischen Volkes an die USA. Mit einer gesamthöhe von 93m (Statur: 46m) gehört die Statur seit 1984 zum Weltkulturerbe und zu den höchsten Staturen der Welt.
Das Unabhängigkeitserklärungsdatum (4.7.1776) ist auf der Tafel in der linken Hand eingemeißelt. Touristen können die Statur nur via Kostenpflichtige Fähre erreichen.Freiheitsstatue - New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

 

10.High Line Park

Der High Line Park wurde von 2006 – 2014 zu einer Parkanlage umgebaut und ist eine 2,3km lange alte Güterzugterasse. Die Terrasse führt von der Gansevoort Street im Meatpacking District zur 34th Straße. New York City - Reisebericht und Top Sehenswürdigkeiten

3 Gedanken zu „Must See in New York City

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.